01
Okt
08

Dokumentation: OutFOXed

Zurück zu Filme & Dokumentationen


Dokumentation auf Google Video ansehen

Info:

Dauer: 01:17:13

Sprache: deutsch, synchronisiert

Beschreibung:

– deutsch synchronisiert

Dokumentarfilm über die Machenschaften von Fox News stürmt die amerikanischen DVD-Charts; Internet als Vertriebskanal für Filmemacher gewinnt an Bedeutung

Nach der monatelangen, meist einseitigen Berichterstattung nahezu sämtlicher US-Mainstream-Medien über den Anlass und die Realitäten des Irak-Krieges, wächst das Interesse vieler Amerikaner an Sichtweisen, die das Gebaren der US-Regierung und den von ihr gebrieften Medien hinterfragt.

Gerade der Kanal „Fox News“ zeichnete sich insbesondere zu Beginn des Irak-Krieges durch oftmals sehr unausgewogene Berichterstattung aus: Kritiker des Krieges wurden als Vaterlandsverräter beschimpft, Demokraten als unpatriotische Weicheier. Dies ist nicht verwunderlich, denn hinter Fox steht der erzkonservative Medienmogul Rupert Murdoch.

Genau hier setzt Robert Greenwalds Film „Outfoxed“ an: Ihm ist klar, dass das Fox–Network konservativ ausgerichtet ist. Was ihn stört ist, dass die Nachrichten von der Führungsebene zensiert werden und ganz klar parteipolitisch für die Republikaner geworben wird. Als Beleg führt er beispielsweise eine Moderation von Anchorman Sean Hannity an, der sein Magazin zur Hauptsendezeit mit den Worten einleitet: Noch 150 Tage bis zur Wiederwahl von George W. Bush.

Typische, immer wiederkehrende Muster waren beispielsweise die Infragestellung des Patriotismus von Liberalen, die übertriebenen Darstellungen von positiven Entwicklungen im Irak, ständiges Unterbrechen der Moderatoren bei unliebsamen Gästen, usw. Als die Kategorienliste feststand, wurde das laufende Programm von Fox noch mal im Schichtdienst unter die Lupe genommen. Sobald eine Nachrichtenmeldung in eine der Kategorien passte, schickte einer der Beobachter ein Mail mit dem entsprechenden Timecode an Greenwald. Im Anschluss kümmerten sich fünf professionelle Filmemacher, die normalerweise bis zu 1000$ Tageshonorar verlangen – für Greenwald aber aus Überzeugung für einen Bruchteil davon arbeiteten – um die Fertigstellung der jeweiligen Sequenzen. Zum Schluss wurden noch die Interviews von ehemaligen, sich kritisch äußernden Fox-Mitarbeitern und Medienexperten mit eingeflochten.

Quelle-Text: heise.de

Zurück zu Filme & Dokumentationen

Advertisements

0 Responses to “Dokumentation: OutFOXed”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Paperblog

Oktober 2008
M D M D F S S
    Nov »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Blog Stats

  • 493,951 hits

%d Bloggern gefällt das: