16
Okt
08

Mut zur Wahrheit …

… ist eine von politischen Parteien und religiösen Gruppen unabhängige Aktion von Bürgern für Bürger und informiert über Themen, die von den Massenmedien vorenthalten oder manipuliert werden.

Mit den Informationen, Hintergründen, Quellenangaben und als Download verfügbaren Dokumenten auf diesem Blog möchten wir Sie sensibilisieren, das zu hinterfragen, was die Massenmedien publizieren und als Wahrheit „verkaufen“. Das kostet Zeit und erfordert den Willen dies auch wirklich tun zu wollen. Wem das zu anstrengend ist und sich deshalb lieber darauf verlässt, dass die Politik schon irgendwie alles in den Griff bekommen wird, der darf sich dann auch nicht beschweren, wenn die Welt im Chaos versinkt.

Wann lernen wir endlich aus den Fehlern der Vergangenheit und erkennen, das wir unabhängig von der Hautfarbe und Nationalität alle miteinander verbunden sind. Wie lange lassen wir uns noch einreden, dass wir besser sein müssen als die anderen, dass wir egoistisch nach Anerkennung, Geld und Macht streben müssen um etwas zu erreichen, dass wir Menschen mit einer anderen Meinung verurteilen müssen?

Wir haben im guten Glauben die Verantwortung für ein friedliches Miteinander der Menschen in die Hände der Politik übergeben, die aber immer mehr die Bedürfnisse der Menschen ignoriert und nur noch den wirtschaftlichen und machtpolitischen Interessen einer kleinen Elite dient. Ein Staubsaugervertreter verkauft Staubsauger und ein Volksvertreter das Volk!

Nehmen Sie sich bitte etwas Zeit, lesen Sie die für Sie interessanten Artikel durch und vergleichen Sie die Inhalte mit dem, was Sie bisher aus den Massenmedien darüber erfahren haben. Bilden Sie sich dann eine eigene Meinung und lassen Sie einfach Ihr Bauchgefühl entscheiden, was davon für Sie stimmig ist. Bitte übernehmen Sie auch die Informationen auf diesem Blog nicht ungeprüft, sondern sehen Sie unsere Artikel als Anregung, selbst auf die Suche nach der Wahrheit zu gehen und weitere Meinungen und Informationen einzuholen. Wichtig ist nur, dass Sie es tun!

Mehr über unsere Beweggründe für unsere Aktion Mut zur Wahrheit erfahren Sie in dem folgenden Video:

 

Die gefährlichsten Massenvernichtungswaffen sind die Massenmedien.

Denn Sie zerstören den Geist, die Kreativität und den Mut der Menschen

und ersetzen diese mit Angst, Misstrauen, Schuld und Selbstzweifel.“

M. A. Verick (Das Medienmonopol)

 

Wenn Sie im Moment glücklich sind und alles in Ihrem Leben so bleiben soll wie es scheint, wenn Sie den so genannten Experten der Medien und Universitäten weiterhin vertrauen wollen und Sie daran interessiert sind, nicht viele Fragen zu stellen und nachts gut schlafen, lesen Sie den nachstehend als Download verfügbaren Report Das Medienmonopol bitte nicht. Kaufen Sie sich ein paar Bier und schauen Sie Fußball oder „Wer wird Millionär?“ im Fernsehen.

Wenn Sie aber einer der wenigen Menschen sind die vermuten, dass auf dieser Welt und in unserem Land etwas nicht mehr stimmen kann, wenn Sie etwas mehr über die Ursachen erfahren möchten, bereit und in der Lage sind, isoliert mit einer Weltsicht zu leben, die nicht mehr viel mit dem gemeinsam hat, was Sie in Schule, Universität und täglich von den Massenmedien vorgesetzt bekommen, dann ist dieser Report für Sie. Er wird für Sie eine Tür öffnen, die sich nicht mehr schließen lässt. Also überlegen Sie es sich gut, ob Sie den Report Das Medienmonopol wirklich lesen möchten.

 

Download als PDF-Datei: Das Medienmonopol

Advertisements

7 Responses to “Mut zur Wahrheit …”


  1. 1 quotesdaily
    19. Oktober 2008 um 15:09

    Hallo ihr lieben.
    Erst einmal möchte ich euch danken für euren Weblog. Die Themen sind inhaltlich sehr gut recherchiert und strukturiert. Ihr habt mir wieder mut gegeben einen Weblog zu eröffnen den ich lange zeit vor mir hergeschoben habe. Ich habe im August die Seite http://www.127001.in ins leben gerufen und dort auf ein paar Videos und Blogs aufmerksam gemacht.Verzeiht mir den Verweiss auf Blogs die einfach irrelevant und rein spekulativer Natur sind.Einige sind wahre Desinformantenmonster.Es wahr an der Zeit etwas neues zu starten. Ein sinvolles Projekt das nachvollziebar ist für Menschen die sich nicht auskennen und nicht wissen das sie nicht wissen, um es mit euren worten zu beschreiben.Ich meldete mir kurzerhand die Domain http://www.infokriege.de an die ich seit grade als Weblog betreibe.
    Nochmals vielen Dank für den Mut den ich von euch erhalten habe.
    Auf einen Blogroll eintrag eurerseits würde ich mich ganz besonders freuen.
    Liebe grüsse sendet euch

    Dustin „quotesdaily“ für infokriege.de

  2. 2 realwanda
    19. Oktober 2008 um 15:24

    Hallo Dustin,
    danke für Deinen netten Kommentar – wir müssen einfach alle Mut haben in dieser Zeit. Daher auch Dir viel Mut für Deinen neuen Blog, den wir gerne verlinken, sobald etwas mehr Inhalt drauf ist 😉 Okay?
    Alles Gute das Team von Mut zur Wahrheit!

  3. 3 Jakester
    26. Oktober 2008 um 14:19

    Solange ihr eurem ‚Motto treu bleibt euch von Religion und anderen ‚Spiritousen zu verabstanden und euch mit Realitaeten befasst seid ihr auf einem glaubhaften Weg.
    Wahrheit ist extrem dehn und auslegbar und somit nur schwer zu definieren.
    Die Realitaeten von Gestern, Heute und Morgen sind die einzigen Fakten, aus welch Un/Wahrheit sie auch immer entstanden.
    Somit ist auch Realitaet relativ.

    Ich wuensch euch was. Das Es nicht einfach ist und wird wisst ihr selbst.

    J.

  4. 4 Joachim aus Köln
    25. November 2008 um 20:23

    Hallo …
    gerade ganz neu auf diese Seite gestossen….
    macht einen tollen eindruck ….
    hoffentlich wird die seite noch lange bestehen …
    denn big brother is watching you ..
    hoffentlich gehts hier noch lange weiter …
    alles gute + grüsse + jo

  5. 5 Freifriede
    9. Dezember 2008 um 00:22

    Hallo, liebe Initiatoren,
    Ihr habt es sehr gut gemacht, besten Dank!
    Ich war am 6. Dez. in Stuttgart, natürlich habe ich alle gelben Bannerträger aufgesucht. Ja, dann habe ich zumindest Euer Motto gesehen, wo man sehr geschäftig war. Habe mich dann bei der Polizei mit hingestellt.

    Ich habe mit einigen Menschen gesprochen, auch Ausländern. Alles friedliche Menschen. Außer als ich mit der S-Bahn von Mettingen in Stg. ankam stiegen mit mir ca. fünf äußerst unflätige bunte gröhlende Bier-Säufer aus. Jeder hatte eine Bierflasche in der Hand und zwei trugen eine Kiste. Einer wollte mich provozieren, wobei ich mich sofort wegdrehte und er dann vor mir ausspuckte.
    Als sie bei der Polizei vorbeiliefen wurden sie ruhig. Habe sie dann erst wieder gesehen als ich nachhause fuhr, etwas ausgepauert und mit völlig kindischem Verhalten. Hatte das Gefühl, daß sie heim geschickt wurden und diese nicht wollten.
    Das waren Typen die es sich zum Hobby machten, besoffen auf Tour (Bierlieder)zu gehen um aufzufallen ohne pol. Hintergrund.

    Es stimmt, die Presse hat über diese so wichtige Demo nichts zu berichten gewußt.
    Also bis demnächst

  6. 6 Freifriede
    19. Dezember 2008 um 09:45

    Hallo, liebe Freunde
    heute bin ich sehr traurig. Jeden Tag konnte ich mich an ca. 15 Vögel im Garten erfreuen. Seit gestern sind alle verschwunden.
    Es waren Spatzen und Meisen, leider keine Amseln, von den anderen ganz zu schweigen.
    Ich habe diese seit Mitte November gefüttert. Am Ort bekundet mir ein anderer Vogelfreund, daß bei ihm das Vogelfutter schon einige Tage nicht berührt wird.
    Der Stadtbiologe ist im Urlaub. Und unser BM ist machtvoll und unnahbar für Bürgerfragen.
    Liebe Grüße


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Paperblog

Oktober 2008
M D M D F S S
    Nov »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Blog Stats

  • 480,497 hits

%d Bloggern gefällt das: