22
Dez
08

Wir wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit

avk11Das Jahr 2008 geht langsam zu Ende und die Weihnachtszeit gibt uns die Gelegenheit über einige Dinge nachzudenken. Mit unserem Blog haben wir bereits viele Themen angesprochen, die von den Massenmedien vorenthalten oder manipuliert werden. Veränderungen beginnen mit Information und die Tatsache, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und sich aktiv auf die Suche nach der Wahrheit gemacht haben, ist der erste Schritt in die richtige Richtung.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen unseren Lesern, für die zahlreichen Kommentare, für Kritik und Lob. Im Internet gibt es immer mehr Seiten die Aufklärungsarbeit leisten, immer häufiger wird innerhalb der Familie, im Freundeskreis oder unter Kollegen über diese Themen gesprochen und immer mehr Menschen beginnen langsam zu realisieren, wie groß das Ausmaß an Lügen, Betrug und Manipulation ist.

Das Jahr 2009 wird sicherlich für alle Menschen auf diesem Planeten ein sehr schwieriges und vor allem ein Jahr der Entscheidung werden. Die bevorstehende Wirtschaftskrise wird vor allem den Menschen in den westlichen Industrienationen auf schmerzliche Weise deutlich machen, dass es ein Trugschluss war zu glauben, dass  der Sinn des Lebens im Streben nach Ansehen, Geld, Statussymbolen und Macht zu sehen ist. In dieser Krise wird sich zeigen, ob wir uns an unsere Menschlichkeit erinnern und ob wir erkennen, dass wir alle eins sind und die Trennung nur in unseren Köpfen existiert. Es wird sich zeigen ob wir endlich lernen, die vorhandenen Ressourcen mit allen gerecht zu teilen oder ob wir uns wieder mal für ein Stück Brot oder einen Schluck Wasser gegenseitig die Köpfe einschlagen. Doch diesen Gefallen sollten wir den Damen und Herren hinter dem Vorhang nicht tun, da sie nur darauf warten. Das Jahr 2009 wird ein Jahr der Entscheidung werden für jeden persönlich und für die gesamte Menschheit. Jeder wird für sich entscheiden müssen ob er weiterhin dem Glauben schenkt, was uns von Politik, Wirtschaft und Medien als Realität verkauft wird oder ob er sich aus dieser Illusion befreit und so weit wie möglich ein eigenständiges, selbstbestimmtes Leben in Frieden und Harmonie mit sich selbst und seinen Mitmenschen führt.

Das Team von „Mut zur Wahrheit“ wünscht allen Lesern des Blogs eine besinnliche Weihnachtszeit und für das Jahr 2009 Mut, Kraft und Kreativität, die Dinge zu erkennen und zu verändern, die einem friedlichen und liebevollen Zusammenleben innerhalb unserer Partnerschaft, Familie und vor allem innerhalb unserer Gesellschaft im Weg stehen. Veränderungen können nur aus uns selbst entstehen, wenn wir als Beispiel vorangehen und unseren Mitmenschen beweisen, dass Respekt, Rücksicht, Mitgefühl und bedingungslose Liebe keine Zeichen von Schwäche sind, sondern die Voraussetzung für ein friedliches und harmonisches Miteinander aller Lebewesen, die diesen wunderschönen Planeten bewohnen. Ich möchte deshalb an dieser Stelle noch einmal auf das Buch Auf ein Wort von Rudi Berner hinweisen, das eine wunderbare Lektüre für die Weihnachtsfeiertage ist und dazu anregt, über viele Dinge nachzudenken (HIER geht es zum kostenlosen Download). Wenn Sie dieses Buch gelesen haben, werden Sie die Welt vermutlich mit ganz anderen Augen sehen und automatisch damit beginnen, einige Dinge in Ihrem Leben zu verändern.

 

FROHE WEIHNACHTEN …

Advertisements

0 Responses to “Wir wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Paperblog

Dezember 2008
M D M D F S S
« Nov   Jan »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

  • 486,059 hits

%d Bloggern gefällt das: