21
Okt
09

Dokumentation: the red pill

Zurück zu Filme & Dokumentationen

redpill

„The Red Pill“, der Film wurde von Miguel Gomes als ein Non-Profit Aufklärungsfilm produziert. Als Aufmacher zu Begin wird die berühmte Szene aus dem Film „Matrix“ verwendet, als Neo von Morpheus vor die Wahl gestellt wird entweder aufzuwachen und alles über die Realität zu erfahren, oder verblendet weiter zu leben. In fraglos mühevoller Kleinarbeit fügt der Film enorm viele Beiträge von Alternativen- und Massenmedien zu den verschiedenen Themen nahtlos zusammen. Aussagekräftige Video Clips, Umfragen und die tolle Musik Auswahl machen dieses lange Werk zu einem wahren „Einlauf“ für das ein, oder andere Weltbild.

Dokumentation auf YouTube ansehen

Bessere Qualität auf MegaVideo: Teil 1, Teil 2;

Die behandelten Themen umfassen sowohl den inszenierten Terror der NATO-Geheimarmeen in Europa („Operation Gladio“), als auch die mutmaßliche Operation unter falscher Flagge am 11. September 2001. Die Folgen der Uranmunition für die einheimischen Bevölkerungen Afghanistans und des Iraks sind ein weiteres Thema in dieser Dokumentation. Heute sehen wir erneut, wie ein Bedrohungszenario nach altbekanntem Propaganda-Schema auf den Iran angewendet wird. Wann es dort zum Krieg kommen wird, ist nur eine Frage der Zeit. Bereits Eisenhower und Kennedy haben uns vor der heute zur Realität gewordenen Situation gewarnt. Die in diesem Film veröffentlichten Fakten betreffen jeden von uns, da Medienpropaganda in den meisten Staaten essentieller Teil der psychologischen Manipulation geworden ist.

Zurück zu Filme & Dokumentationen

Advertisements

2 Responses to “Dokumentation: the red pill”


  1. 1 Wahrheit
    3. Mai 2010 um 20:11

    Sieh mal an. Youtube hat die Videos bereits entfernt. Zuviel Wahrheit tut den Menschen nicht gut. Super Film! Schaut ihn euch an, so lange es noch geht! Teil 1 ist nun auch schon weg.

  2. 2 Temple-Of-booM
    7. November 2010 um 06:15

    Ich habe gerade Part 1 von 2 wieder bei Youtube hochgeladen, hoffe es bleibt drinn, Part 2 lade ich morgen hoch, da es jetzt einfach schon zu spät geworden ist. Für alle die es sich anschaun wolln,(und das empfehle ich jedem) hab ich hier noch nen Download Link, falls es mit Youtube nicht klappen sollte:

    1.http://www.chip.de/downloads/uTorrent-_Torrent_16827062.html (runterladen und installieren) und keine angst, wenns wirklich ein Non-Profit Film ist, kann man wegen sowas keine auf den Sack bekommen, dass heisst, solang ihr euch auch nur diesen Film runterladet und alles was legal angeboten wird.

    2.http://thepiratebay.org/torrent/5111744/The_Red_Pill <– aufrufen und dann auf die grüne Schrift (Diese Torrent Datei herunterladen) klicken. Kann aber ein paar Tage dauern bis ihr es runtergeladen habt, haben anscheinend nicht viele Leute auf dem Rechner

    Ich hoffe, dass ich euch helfen konnte. Peace und lange Haare 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Paperblog

Oktober 2009
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Blog Stats

  • 486,061 hits

%d Bloggern gefällt das: