13
Nov
09

Interview mit Jane Burgermeister über die Schweinegrippe

Als vor einigen Monaten in der Bloggerszene der „Verschwörungstheoretiker“ die ersten Informationen aufgetaucht sind, dass eine Journalistin angeblich Strafanzeige u.a. gegen die WHO und den Impfstoffhersteller Baxter wegen Bioterrorismus gestellt habe, waren viele zunächst einmal skeptisch. Es wurden zwar immer mehr Informationen unter ihrem Namen „Jane Burgermeister“ veröffentlicht, aber es gab kein Gesicht dazu und es lag nahe, dass es sich dabei auch um Desinformation durch ein Phantom handeln könnte. Doch dann gab es plötzlich einen Blog unter http://birdflu666.wordpress.com, der relativ schnell von einer Website unter http://theflucase.com, abgelöst wurde. Irgendwann wurden Radiointerviews veröffentlicht, aber ein Gesicht zu dem Namen „Jane Burgermeister“ gab es immer noch nicht. Secret-TV hat nun Jane Burgermeister zum Thema Schweinegrippe interviewt und wir wissen nun, dass es diese Journalistin wirklich gibt. Auch wenn es sich die meisten Menschen nicht vorstellen können, dass an den von Jane Burgermeister erhobenen Vorwürfen etwas dran sein könnte, sollten uns doch die Umstände, wie massiv uns die Schweinegrippeimpfung durch die Panikmache in den Medien regelrecht aufgedrängt  wird und welche Unstimmigkeiten bisher schon ans Licht gekommen sind (z. B. unterschiedliche Impfstoffe oder die rechtliche Imunität der Impfstoffhersteller), nachdenklich stimmen:

Advertisements

3 Responses to “Interview mit Jane Burgermeister über die Schweinegrippe”


  1. 13. November 2009 um 20:32

    schade dass Du gestern nich da warst…dann hättest Du es mitbekommen. Jane ist bezahlt….von der Angstmafia

  2. 14. November 2009 um 19:34

    Wieder mal ein weiterer Beweis dass hier nur Show mit der Schweinegrippe gemacht wird….

    Grüße
    Razzor-Network

    Edit:
    @hot_dog_friend
    Woher weißt du das? Hast du vielleicht ein Link?

  3. 3 lukeskywatcher
    15. November 2009 um 10:46

    @hot_dog_friend

    Wie für alle Artikel auf diesem Blog gilt auch hier, dass wir Ansichten und Meinungen zur Diskussion stellen und nicht den Anspruch erheben, die alleinige Wahrheit zu kennen. Wir wissen doch alle, dass es eine Lieblingsbeschäftigung der Elite ist, die Menschen mit einer Flut aus wahren und unwahren Informationshäppchen so lange zu verwirren, bis sie nicht mehr wissen was sie glauben sollen. Die einen picken sich dann eine Meinung heraus, die sie als unumstößliche Wahrheit verteidigen und andere verfallen in Passivität und beschäftigen sich nicht mehr mit diesem Thema. Ich kann mir deshalb auch vorstellen, dass Jane Burgermeister von bestimmten Interessengruppen bezahlt und gesteuert wird. Wenn Du mehr Informationen darüber hast, dann berichte uns doch einmal etwas ausführlicher darüber, welche Ziele die von Dir angesprochene Angstmafia verfolgt.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Paperblog

November 2009
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Blog Stats

  • 495,363 hits

%d Bloggern gefällt das: