16
Nov
09

Kongress der unabhängigen Medien – Resumé

Den Organisatoren ist es gelungen viele Autoren alternativer Medien, aus dem deutschsprachigen Raum, zusammen zu bringen. Einerseits ging es um allgemeine Themen, wie zum Beispiel Urheberrecht und das verlegen von Büchern. Andererseits wurde auch über einige der wichtigsten Themen unserer Zeit diskutiert. Themen Schwerpunkte lagen bei der Finanz-/Wirtschafts-Krise und Geopolitik, was sich auch in den Kernkompetenzen der hervorragenden Referenten widerspiegelte. Das Event wurde mitgefilmt, eine Dokumentation von Vorträgen und den Aktionen wird von Nuoviso erstellt.

card

Nun ist das Wochenende schon wieder vorbei, aber der Trip nach Berlin hat sich auf jeden fall gelohnt! Mit vielen neuen Ideen und frisch motiviert geht es nun weiter! Die gleichgeschalteten Massenmedien sollten sich gut anschnallen. Durch Ihre lethargisch recherchierten und selektierten Inhalte haben Sie nun Jahrelang dazu beigetragen das eine Opposition heran wächst.

Wie ich in meinem Artikel „Staatsüberwachung statt Überwachungsstaat“ bereits ausgeführt habe, ist Tradition kein Geschäftsmodell. Die bedrohte freiheitliche Demokratie kann nicht darauf warten, dass die etablierten Massenmedien Ihre Fußfesseln lösen und Tabus abbauen. Fassenttenreicher und investigativer
Journalismus welcher Meinungsbildung fordert und fördert, ist stark im kommen.

Ich möchte noch zwei Innovationen zeigen, welche bei Kongress vorgestellt wurden:

  • http://news-grep.de ist eine Nachrichten Suchmaschine in der Beta-Version, funktioniert ähnlich wie Google-News mit dem Unterschied das alternative Inhalte nicht zensiert werden.
  • http://net-news-express.de ist eine Nachrichten Plattform im Aufbau, welche als Multiplikator gedacht ist. Einjeder kann seine Artikel auch auf NNE zur Veröffentlichung einwerfen und auf seine Seite verlinken, solange die Inhalte nicht gegen freiheitliche Grundsätze verstoßen.
Advertisements

2 Responses to “Kongress der unabhängigen Medien – Resumé”


  1. 16. November 2009 um 20:10

    Ich wäre gerne dabei gewesen. Bin auf das Video von Nuoviso gespannt.
    Die zwei Links sind sehr Interessant. Werde ich mir mal genauer anschauen.

    Vielen Dank für den Bericht! 🙂

    Grüße
    Razzor-Network

  2. 23. November 2009 um 11:57

    Unabhängige Medien sind so wichtig – und aus diesem Grund haben solche Treffen auch meine volle Unterstützung! Es kann einfach nicht angehen, dass die großen Unternehmen die Medien beherrschen, sei es um ein Medikament zu verkaufen (siehe Schweinegrippe) oder um allgemeine Panik zu schüren (siehe Klimawandel). Im Endeffekt stecken hinter solchen Nachrichten nur profitgierigen Leute, denen das Wohl der Menschen völlig egal ist und die nur daran interessiert sind ihren eigenen Geldbeutel zu füllen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Paperblog

November 2009
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Blog Stats

  • 486,061 hits

%d Bloggern gefällt das: