12
Jan
10

Flyer zur Aufklärung über das Geldsystem – Update 2010

Um euch auf den neuesten Stand unseres Inflationsflyer-Projekts zur Aufklärung der Menschen bezüglich der Problematik des zinsbasierten Geldsystems zu bringen, hier ein erstes Update.

Zunächst haben wir uns an eine Überarbeitung des Inflations-Scheins gemacht. Dazu haben wir, wie ihr seht, den Text sowie die Links zur weiteren Information überarbeitet und neu strukturiert. Außerdem ist das Format zwecks größerem Informationsgehalt angepasst worden und schließlich im Format DIN-Lang (10,5 * 21,0 cm) in den Druck gegangen.

Dank den beachtlichen Spenden einiger weniger war es uns möglich, von unserer überarbeiteten Version des Inflations-Flyers satte 30.000 Exemplare zu bestellen. Dabei haben wir darauf geachtet, die bestellten Flyer noch vor dem 23. Dez. zu bekommen, da wir an diesem Tag die vom Weihnachtsstress unnötig geplagten Passanten auf der Stuttgarter Königsstraße mit Wissen bezüglich des Geldsystems zu beschenken.

Interessant dabei war es, zu beobachten, wie unterschiedlich die Reaktionen bei den angesprochenen Passanten ausfielen. Von abwährend bis ignorant, jedoch teilweise auch äußerst interessiert und in Ansätzen sogar bereits mit der Thematik vertraut. Oftmals waren die sich in ihrem selbst geschaffenen Stress befindlichen Passanten zu keiner ernstzunehmenden Reaktion fähig und blockten sofort ab. Wörter wie „Krise“  oder „Inflation“ waren vor dem heiligen Weihnachtsfest nicht gern gehört. Aber auch absurd-witzige Reaktionen wie die Überzeugung einer Studentin, durch ein BWL-Studium die Systematik unseres Geldsystems verstehen zu können, waren amüsant zu beobachten. Und schließlich bekam auch der luftballonverteilende Weihnachtsmann auf der Königsstraße einen Flyer, den er dankend entgegennahm.

Wir möchten uns bei allen Helfern und Helferinnen und besonders bei den freundlichen Bahnmitarbeitern, bei denen das Projekt auf reges Interesse gestoßen ist und die sich dazu bereit erklärt hatten die übrigen Flyer für einige Zeit bei sich aufzubewahren, bedanken. Dadurch war es uns möglich auch in den folgenden Wochen hin und wieder einige Flyer in Stuttgart zu verteilen.

Obwohl wir fleißig an der Verbreitung der Flyer arbeiten, sind bis jetzt lediglich 3.500 Exemplare erfolgreich verteilt. Daher versuchen wir nun ein Netzwerk an engagierten Menschen zu knüpfen und so das Projekt voran zu treiben. Dazu sind wir ins Gespräch mit den Verantwortlichen des Regiogeldes Stuttgarter Rössle getreten. Interessierte Menschen, die sich an dem Projekt beteiligen oder über die Thematik sprechen möchten, können gerne mit uns Kontakt aufnehmen, um Flyer zu bekommen und sich eventuell zu einem interessanten Gespräch zusammen zu finden.

Diese 30.000 Flyer waren erst der Anfang. Wir haben außerdem schon an einigen anderen Flyern bzw. Plakaten gearbeitet, aus denen in der nächsten Zeit weitere Aktionen hervor gehen werden. Wir hoffen, so endlich ein Verständnis für die systemische Problematik des Geldsystems und die sich daraus entwickelnden Krisen zu schaffen und dieses Thema endlich in ein öffentliches Bewusstsein zu rücken und zu einer öffentlichen Diskussion zu führen.

Advertisements

4 Responses to “Flyer zur Aufklärung über das Geldsystem – Update 2010”


  1. 13. Januar 2010 um 11:50

    Rheingold ist keine Regionalwährung, sondern ein Zahlungsmittel, das verschuldungsfrei und zinsfrei in die Welt kommt. Rheingold wird von jedem einzelnen Rheingolder herausgegeben der es es mit seinen eigenen Waren und Leistungen deckt. Ihr hättet Eure Flyer also durch Rheingold finanzieren können.
    Hier geht es zum Blog
    http://rheingoldblog.wordpress.com

  2. 13. Januar 2010 um 13:08

    Hallo

    Wir nehmen das Thema gern auf! Bitte im Verteiler notieren!

    Beste Grüsse

    Wake News (C) Redaktion


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Paperblog

Januar 2010
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Blog Stats

  • 491,241 hits

%d Bloggern gefällt das: