04
Jan
14

Alternativen zum Geld-/Zinssystem | Beispiel ZTO = Zeit-Tausch-Organisation AKA

Immer mehr Menschen erkennen, dass unser momentanes Finanzsystem nicht dem Wohl der Menschen dient, sondern von einer kleinen elitären Gruppe dazu benutzt, um globale Macht und Kontrolle auszuüben. Die Politik leistet ihren Beitrag dazu, damit dieser Status quo erhalten bleibt. Darauf zu hoffen, dass von der Politik positive Veränderungen in diesem Bereich kommen werden, ist eine Illusion und reine Zeitverschwendung.

Die großen Veränderungen in der Menschheitsgeschichte sind immer von einzelnen Menschen und kleinen Gruppen ausgegangen, die nicht dem Denken und Verhalten der großen Masse blind hinterhergelaufen sind. Es gibt viele interessante Ansätze, wie eine Alternative zu unserem Finanz-/Geld-/Zinssystem aussehen könnte. Wichtig ist, dass wir uns mit diesem Thema ausführlicher beschäftigen und Menschen unterstützen, die nicht nur reden, sondern wirklich etwas verändern möchten.

Ein Kollaps des ganzen Finanzsystems ist durchaus möglich und kann uns von heute auf morgen treffen. Wenn wir die Strukturen für ein dem Wohl der Menschen dienenden Finanz- und Handelssystem schaffen, und jetzt schon auf spielerische Weise den Umgang damit üben, dann sind wir im Fall des Falles nicht ganz unvorbereitet und haben eine funktionierende Alternative in der Schublade, die wir schnell einsetzen können.

Deshalb möchten wir heute mit dem Beispiel der ZTO = Zeit-Tausch-Organisation AKA eine solche Alternative vorstellen. Bitte nehmen Sie sich die Zeit dafür. Es lohnt sich!

Ausführliche Informationen finden Sie unter: http://steinerleben.wordpress.com

Advertisements

2 Responses to “Alternativen zum Geld-/Zinssystem | Beispiel ZTO = Zeit-Tausch-Organisation AKA”


  1. 1 Neofix!
    24. November 2015 um 01:09

    Man wie mich solche Beiträge aufregen!!!!!!

    Natürlich wären „alternative“ Systeme besser (wie unter anderem oben beschrieben, aber!!!!! man sollte bei der Realität bleiben. Die Masse ist dumm, versteht das System überhaupt nicht (weil sie selbst nieeeeeeeeee drüber nachdenken wird). Wenn man also nicht irgendwo in einem „Hippi-Dorf“ mit anderen Zahlungsmitteln leben will, dann empfehle ich selbst Geld zu scheffeln, es dann zum teil in gold sichern und den Rest in Immobilien in Kanada/USA und auch dorthin auswandern. Ansonsten wird man hier in Europa zugrunde gehen!

    „Wie soll ich den Geld machen?“

    Ja ganz einfach, wer die zeit hat hier so einen Kommentar zu lesen, der hat auch die Zeit im Internet rauszufinden wie man Geld macht. Aber keine sorge ich will mal nicht so sein (hab mich selber schon abgesichert, deshalb auch kein Futterneid)

    http://www.goldfinger-report.com

    Dankt mir später ihr „Hippies“ =)

  2. 14. Januar 2016 um 00:32

    Hallo!

    Mal allgemein Danke für Deine Arbeit!!! Dein youtube Kanal ist gesperrt wenn mich nicht alles täuscht…. 😦 Ich hoffe Du machst weiter – wie erfährt man das wann und unter welchen Namen? Sorry, dass ich damit nerve aber ich will nicht, dass ich nachher ein Jahr verpasse weil ich das nicht mitbekomme. Kann man für sowas kein e-mailverteiler machen oder sofort ein Backup Kanal den man mit aboniert?

    Grüße!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Paperblog

Januar 2014
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Blog Stats

  • 480,497 hits

%d Bloggern gefällt das: