Archive for the '– 9/11 Anschläge' Category

10
Dez
09

Conspiracy Theory: Folge 2 – 9/11

Endlich fällt das Tabu, ab jetzt darf und muss man über den 11. September auch im Fernsehen sprechen und weitere wichtige Fragen stellen.

Jesse Ventura hat viele Experten und Augenzeugen zum Thema 9/11 in seiner Sendung:

  • William Rodriguez (WTC Hausmeister) erzählt von Explosionen im Keller
  • Steven Jones (Physiker) fand Sprengstoff-Rückstände am Ground Zero
  • Van Romero (Sprengstoff-Experte) testet flüssiges Thermit welches evtl. als Wandfarbe im WTC zum Einsatz kam
  • Brent Blanchard (Sprengstoff-Experte) behauptet das es nach den Anschlägen keine Untersuchung nach Sprengstoffen an den Trümmern gab
  • Mike Bellone, Dave Lindorff und Dale Leppard bezeugen das mind. einen der Flugschreiber gefunden wurde, bis heute gelten diese als vermisst
  • Uvm.
Bessere Video-Qualität gibt es über diesen Torrent.

Nächsten Mittwoch (16. Dezember) 3. Thema: Klimaschwindel

Im Programmhinweis auf der Webseite der Show, heißt es:

Ist der Klimawandel real, oder erfunden? Einige Leute verdienen bereits Milliarden damit. Eine Weltregierung wird darauf aufbauen um unser gesamtes Leben zu kontrollieren, von den Autos die wir fahren bis hin zur Nahrung. Jesse Ventura beginnt seine Untersuchung bei Al Gore und findet Beweiße dafür, wer hinter dem Klimaschwindel steckt.

Advertisements
21
Okt
09

Dokumentation: the red pill

Zurück zu Filme & Dokumentationen

redpill

„The Red Pill“, der Film wurde von Miguel Gomes als ein Non-Profit Aufklärungsfilm produziert. Als Aufmacher zu Begin wird die berühmte Szene aus dem Film „Matrix“ verwendet, als Neo von Morpheus vor die Wahl gestellt wird entweder aufzuwachen und alles über die Realität zu erfahren, oder verblendet weiter zu leben. In fraglos mühevoller Kleinarbeit fügt der Film enorm viele Beiträge von Alternativen- und Massenmedien zu den verschiedenen Themen nahtlos zusammen. Aussagekräftige Video Clips, Umfragen und die tolle Musik Auswahl machen dieses lange Werk zu einem wahren „Einlauf“ für das ein, oder andere Weltbild.

Dokumentation auf YouTube ansehen

Bessere Qualität auf MegaVideo: Teil 1, Teil 2;

Die behandelten Themen umfassen sowohl den inszenierten Terror der NATO-Geheimarmeen in Europa („Operation Gladio“), als auch die mutmaßliche Operation unter falscher Flagge am 11. September 2001. Die Folgen der Uranmunition für die einheimischen Bevölkerungen Afghanistans und des Iraks sind ein weiteres Thema in dieser Dokumentation. Heute sehen wir erneut, wie ein Bedrohungszenario nach altbekanntem Propaganda-Schema auf den Iran angewendet wird. Wann es dort zum Krieg kommen wird, ist nur eine Frage der Zeit. Bereits Eisenhower und Kennedy haben uns vor der heute zur Realität gewordenen Situation gewarnt. Die in diesem Film veröffentlichten Fakten betreffen jeden von uns, da Medienpropaganda in den meisten Staaten essentieller Teil der psychologischen Manipulation geworden ist.

Zurück zu Filme & Dokumentationen

05
Okt
09

Unbequeme Wahrheiten: Sibel Edmonds (Ex-FBI) über Bestechung, Erpressung, verdeckte Operationen und Bin Laden

401_sibel_edmonds2050081722-9823

Die ehemalige FBI-Dolmetscherin Sibel Edmonds, der 2002 von der US-Regierung eine Rede-Verbot auferlegt wurde, hat für ein in Kürze beginnendes Gerichtsverfahren unter Eid ausgesagt, dass der American Turkish Council (ATC) vor Jahren mehrere Mitglieder des US-Repräsentantenhauses bestochen hatte gegen eine Resolution zu stimmen, die die Verfolgung und Vertreibung von Armeniern im Ersten Weltkrieg durch die Türkei als Völkermord einstufte.

Kernpunkte ihrer Aussage waren:

  • Die Regierung der Türkei hat illegal verschiedene US-Regierungsstellen infiltriert und beeinflusst, darunter das State Departement, das Verteidigungsministerium und mehrere Mitglieder des Kongresses. Die türkische Regierung hat Praktiken angewandt, die unvereinbar mit den amerikanischen Interessen sind und sowohl direkt als auch indirekt für den Tod von US-Bürgern mit verantwortlich sind.
  • Außerdem sollen folgende Mitglieder des US-Repräsentantenhauses Bestechungsgelder erhalten haben: der frühere Sprecher Dennis Hastert (R-IL), Dick Gephardt (D-MO), Robert Livingston (R-LA), Dan Burton (R-IN) und der inzwischen ausgeschiedene Stephen Solarz (D-NY). Genannt wurden auch: Brent Scowcroft, früherer Sicherheitsberater unter George H. W. Bush und Gerald Ford und Marc Grossman, der frühere Staatssekretär im Außenministerium unter George W. Bush und ehemaliger US-Botschafter in der Türkei zurzeit des Susurluk-Skandals.
  • Eine Abgeordnete, deren Namen nicht genannt wurde, sei darüber hinaus sexuell erpresst worden.
  • Die CIA-Tarnfirma Brewster Jennings & Associates hätte bereits zwei Jahre vor den Novak-Enthüllungen ihre Arbeit eingestellt:

„Novak has nothing to do with it. Wilson has nothing to do with it. Valerie Plame has nothing to do with it. The whole operation has to do with something totally different and it had to do with the American Turkish Council and the Turkish clients who were about to hire Brewster Jennings as an analyst … and Grossman found out about it, and tipped off his diplomatic contact who was a target of the FBI counter-intelligence, and that person notified the ISI , etc. …

  • Grossman and Armitage, they are the only two people involved. Later on Cheney and his people may have used it, but it had nothing to do with those other things, [Brewster Jennings] was completely destroyed and gone by the summer of 2001.“

Die eidesstattlichen Aussagen sollen für den Prozess Jean Schmidt gegen David Krikorian verwendet werden. Krikorian hatte 2008 in einem Flugblatt behauptet, Schmidt hätte für ihre Wahlkampagne für die Republikaner Geld von der türkischen Regierung erhalten.

Vor wenigen Wochen erst hatte Sibel Edmonds Aufsehen erregt mit der Bemerkung in einer Radio-Sendung, die US-Regierung hätte durchgängig bis zum 11. September 2001 intensive Beziehungen zu Osama bin Laden und diversen Talibangruppen unterhalten:

“I have information about things that our government has lied to us about. I know. For example, to say that since the fall of the Soviet Union we ceased all of our intimate relationship with Bin Laden and the Taliban – those things can be proven as lies, very easily, based on the information they classified in my case, because we did carry very intimate relationship with these people, and it involves Central Asia, all the way up to September 11.”

These ‚intimate relations‘ included using Bin Laden for ‚operations‘ in Central Asia, including Xinjiang, China. These ‚operations‘ involved using al Qaeda and the Taliban in the same manner „as we did during the Afghan and Soviet conflict,“ that is, fighting ‚enemies‘ via proxies.

In der Unruheprovinz Xinjiang sind Anfang Juli bei einem Aufstand mindestens 184 Menschen ums Leben gekommen. Von einem Leser ihres Blogs auf die Situation angesprochen, hat sie kürzlich noch einmal bekräftigt:

„That’s a loaded area; has been (in a quiet way) for a while. As in Chechnya our fingerprint is all over it…I think you know what I’m talking about here;-)“

Und am 9. August hat die chinesische Regierung eine Boeing 767 (YA-KAM) der afghanischen Firma Kam Air, die von Kabul nach Xinjiang unterwegs war, gezwungen umzukehren, in dem sie behauptete, dass uighurische Terroristen und explosives Material an Bord gewesen wären.

Sibel Edmonds: „Kill the messenger“

Zur Person Sibel Edmonds:
Edmonds wurde beim FBI wenige Tage nach dem 11. September als Dolmetscher für die Übersetzungseinheit eingestellt. Sie arbeitete an der Übersetzung von Überwachungs-Tonbändern, die mit den Terror-Anschlägen am 11. September 2001 in den USA in Zusammenhang stehen. Sie wurde am im März 2002 entlassen, nachdem sie sich über Vorgesetzte beschwert hatte. Seitdem hat sie wiederholt Anschuldigungen gegen korrupte Pentagon-Angestellte im Zusammenhang mit unerlaubter Atom-Proliferation der USA erhoben, zuletzt in einer Enthüllungs-Serie der Londoner Times.

Quelle: World.Content.News

23
Sep
09

Stormtroopers Reflect on 9/11

11
Sep
09

Charlie Sheen’s Video Message to President Obama

08
Sep
09

Wahrheit über den 11. September, Neue Wege

Nächsten Freitag ist der 8. Jahrestag dieses historischen Ereignisses welches seither Kriege und Grundrechteinschränkungen rechtfertigen soll. Es ist der erste Jahrestag für Barack Obama als Präsident, „Change We Can Belive In“ hat er der Welt Versprochen nach der Ära Bush.

Bis jetzt ist nichts passiert, …

Schauspieler und 9/11 Truther Charlie Sheen ist nach 3 Jahren Pause nun wieder an vorderster Front und nutzt seine Popularität um der Bewegung noch mehr Schwung zu verleihen und die Ignoranzbarriere der Massenmedien zu durchbrechen.

sheen

Mit einem offenen Brief an Barack Obama, eine fiktive Unterhaltung mit dem Präsidenten selbst, startet Charlie Sheen zusammen mit Alex Jones eine Kampagne mit dem Ziel ein reales Meeting anzufragen und die Masse mit der Thematik zu erreichen. In diesem Interview hat Charlie Sheen hat die Möglichkeit bekommen 20 Minuten mit US-Präsident Barack Obama über die Vorfälle des 11. Septembers 2001 zu sprechen. Er legt dem Präsidenten 20 harten 9/11 Fakten, inklusive Quellen, in einem Ordner auf den Tisch und spricht mit Ihm darüber.

Links zu dem Interview in englisch auf www.infowars.com/ und eine freie Übersetzung in deutsch auf www.propagandaschock.blogspot.com

Wer bei dieser Aktion mitmachen möchte … verbreitet einfach das Interview unkommentiert. Die prominente Aufmachung spricht sicherlich etliche Leute an und wer den Text zu Ende liest stolpert kurz und knackig über die wichtigen Fakten.

Audio Kommentar von Charlie Sheen (1/3)


Es sind in den nächsten Tagen weitere Aktionen angekündigt, lassen wir uns überraschen was noch kommt und welche Wirkung das Ganze hat.

Seit Jahren kämpft Sheen öffentlich für eine neue Untersuchung zu den Vorfällen des 11. September 2001 und stellt wichtige Fragen. Er riskiert seine Karriere als Schauspieler, erhält Drohungen, etc. und macht trotzdem weiter!

Respekt!

25
Okt
08

Satire ist Humor, der die Geduld verloren hat …

Quelle: http://infokriege.de/ <- schaut mal vorbei.




Paperblog

September 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Blog Stats

  • 491,404 hits