Archive for the '– Chemtrails' Category

22
Sep
12

Chemtrails — neuartige Beweise!

Quelle und Aufforderung zur Stellungnahme: www.chemtrail.de

09
Apr
11

Chemtrails – Am 07.04.2011 haben sie über uns gewendet

Ich habe ja auf diesem Blog immer wieder mal über Chemtrails geschrieben und kann jeden nur dazu ermutigen, den Himmel über sich etwas genauer zu beobachten und sich dann selbst eine Meinung zu bilden, ob das tatsächlich nur harmlose Kondensstreifen sind oder ob über unseren Köpfen bereits seit Jahren ein sogenanntes Geoengineeringprogramm (über das immer mehr Wissenschaftler offen sprechen), zu welchen Zwecken auch immer, durchgeführt wird.

Doch als ich am Morgen des 07.04.2011 den Rolladen hochzog, wurde ich Zeuge eines Schauspiels, das ich in dieser Form selbst noch nie erlebt habe und nur von einigen Bildern aus dem Internet kannte. Der Himmel über mir war strahlend blau, doch in südöstlicher Blickrichtung war bereits der ganze Horizont in die bekannte milchig weiße Chemiewolkensuppe getaucht (an die sich viele schon gewöhnt haben und das als etwas ganz normales betrachten). Wie auf Bild 1 sehr gut zu sehen ist, hört der mit Bewölkung überzogenen Teil des Himmels wie mit einem Lineal gezogen plötzlich auf und dahinter ist der Himmel in meine Richtung strahlend blau. Und dann sah ich die typische 2er Formation direkt aus der Wolkensuppe auf mich zufliegen und sie haben genau an der Stelle gewendet, an der die Wolkensuppe aufgehört hat.  Keine 2 Minuten später kam die nächste 2er Formation und hat etwas weiter links von der ersten ebenfalls gewendet. Dieses Spiel hat sich dann in der nächsten Stunde mehrfach wiederholt. Es handelte sich jedesmal um eine 2er Formation aus Flugzeugen und jedesmal war der Wendepunkt im Vergleich zur vorhergehenden Formation etwas weiter nach links versetzt (Bild 2 und 3). Für mich sah das aber nicht nach Zufall aus, sondern als ob hier ein bestimmtes Gebiet systematisch „bearbeitet“ wurde. Die Flugzeuge verschwanden dann irgendwann links aus meinem Blickfeld und die Wolkensuppe zog in den folgenden Stunden dann auch zu uns herüber.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

20
Mai
09

Chemtrails aktuell – 20.05.09

Heute morgen wurde ich nach dem Hochziehen des Rolladens wieder einmal mit einem wahren Himmelsgemälde begrüßt, das ich nicht vorenthalten möchte. Da hatte sich wohl der komplette Flugverkehr im Großraum Stuttgart verabredet.

 CT200509

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe nun einfach mal meine Videokamera für einen halben Tag auf den Balkon gestellt und Zeitrafferaufnahmen gemacht (alle 60 Sekunden ein Bild). Wenn man tagsüber immer wieder mal in den Himmel schaut, ist das ja nur eine kurze Momentaufnahme und das ist sicherlich auch das Problem, warum Kritiker der Chemtrailtheorie die Zusammenhänge nicht sehen können oder wollen. Mit dieser Zeitrafferaufnahme über mehrere Stunden ist meiner Meinung nach deutlich zu sehen, wie sich der Himmel systematisch durch die in Gittermustern angeordneten Kondensstreifen (oder was auch immer da sonst noch so rauskommt) zuzieht und in das heute fast schon täglich am Himmel zu sehende Milchweiß übergeht. Und in den Wettermeldungen wird dann wieder mal von den „harmlosen Schleierwolken“ gesprochen (demnach gibt es wohl auch welche die nicht harmlos sind???). 

 

Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es in der Rubrik Chemtrails.

16
Jan
09

Chemtrails aktuell – 16.01.09

Ein Blick aus dem Fenster erinnert mich heute wieder daran, dass seit einigen Jahren Tag für Tag viele pflichtbewusste Piloten, ferngesteuerte Dronen und manchmal auch ganz eigenartige Fluggeräte an unserem Himmel unterwegs sind um dafür zu sorgen, dass wir irgendwann einmal völlig vergessen haben, dass unser Himmel ursprünglich mal blau und nicht milchig-weiß wie heute war. Man beachte bitte auch die ausgefeilte Choreografie, die natürlich nur rein zufällig diese geometrisch perfekten Gittermuster an den Himmel zaubert:

ct16010914

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und ein halbe Stunde später erstrahlt dann der ganz Horizont wieder wie eine riesige Lichtquelle durch die Reflektion der ausgebrachten Chemikalien im Sonnenlicht:

ct16010925

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei dem folgenden, extrem vergrößerten Bild finde ich das Verhältnis zwischen Flugobjekt (es sieht nicht gerade wie ein normales Flugzeug aus) zum Abgasstrahl (oder was auch immer) doch recht ungewöhnlich. Der Strahl beginnt bereits unter dem Flugobjekt und ist so groß wie das Flugobjekt selbst. Ein  normaler Kondensstreifen wird aus physikalischen Gründen aber erst beim Abkühlen der heißen Abgase mehrere Meter hinter den Triebwerken überhaupt erst sichtbar und vergrößert sich dann, wie auf dem Vergleichsbild darunter deutlich zu sehen ist.

ct1601093

19
Nov
08

Lasst uns die Luft riffeln und Lines am Himmel ziehen. HAARP-Cut???

Über manche Dinge kann gar nicht gesprochen werden, weil einem die Luft wegbleibt.
Dennoch sollte viel mehr darüber diskutiert und geforscht werden, weil weiterhin Eigenartiges um uns und über uns geschieht…

Wer Augen hat, der sehe:

 

Und wer mal so richtig tief in die Welt der Wettermanipulation eintauchen möchte, der klickt auf das folgende Bild und schaut sich in der maximalen Auflösung (1 Pixel = 250 Meter) die Waschbrettmuster speziell in der Bildmitte und die Chemtrails speziell in der unteren Bildhälfte an (Ergänzung von Luke):

bild011

Quelle: Modis Rapid Response System

24
Okt
08

Chemtrails – Humor ist wenn man trotzdem lacht

Bei aller Ernsthaftigkeit der Themen die wir in diesem Blog behandeln, sollten wir trotzdem den Humor nicht vergessen. Eine geniale Kombination aus Humor und Informationsvermittlung zum Thema Chemtrails habe ich in diesem Video gefunden:

18
Okt
08

chemtrails aktuell – 18.10.2008

Der Wetterbericht verspricht für dieses Wochenende wieder beste Flugbedingungen für unsere Chemieflieger. Auch heute schon lohnt sich für alle ein Blick in den Himmel, die sich mit diesem Thema vertraut machen wollen. Nachdem sich der Nebel gelüftet hat, bietet sich uns um 11.20 Uhr das folgende Bild am Himmel zwischen Stuttgart und Ludwigsburg:

Heute lohnt sich wieder ein Blick in den Himmel

Heute lohnt sich wieder ein Blick in den Himmel




Paperblog

August 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Blog Stats

  • 489,729 hits